• Willkommen bei der ÖJAB • Welcome to ÖJAB • Bienvenue au MAJO
Bildung & Integration

Inhalt:

Entwicklungszusammenarbeit der ÖJAB

Schwerpunktland: Burkina Faso

 

Schon Anfang der 1960er Jahre begann die ÖJAB, sich mit Entwicklungszusammenarbeit (EZA) für arme Länder der Erde zu engagieren. Seit den 1960er Jahren bildete die ÖJAB im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe viele BerufsschullehrerInnen aus Entwicklungsländern und österreichische EntwicklungshelferInnen aus und führte Projekte der Entwicklungszusammenarbeit durch.

 

Besonderes Augenmerk lenkte die ÖJAB dabei auf das westafrikanische Land Burkina Faso, wo die ÖJAB seit 1961 ohne Unterbrechung EZA leistet. Sie war daher Wegbereiterin der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit für dieses Land – heute ist Burkina Faso eines der acht Schwerpunkt­länder der österreichischen EZA.

 

Spenden Sie für die "Straßenkinder in Ouagadougou"!


unknown

Bereits in den 1960er Jahren, als die EZA in den Kinderschuhen steckte, engagierte sich ÖJAB-Gründer Dr. Buchwieser für die Ausbildung von jungen Menschen in Burkina Faso.

 

unknown

Kunst aus Burkina Faso.

Teilen |

http://oejab.at/