• Willkommen bei der ÖJAB • Welcome to ÖJAB • Bienvenue au MAJO
Bildung & Integration

Inhalt:

Globales Lernen in der ÖJAB

 

Globales Lernen heißt, die Wichtigkeit von globalen Problemen zu erfassen und globale Zusammenhänge zu erkennen. Es gilt, zu erkennen, dass die Probleme und Herausforderungen unserer Gegenwart – Umwelt, Politik, Soziales, Wirtschaft, Kultur, Religion, Migration, Menschenrechte ... – weltweite Themen sind, die auch nur glo­bal, im Miteinander aller Menschen dieser Welt, gelöst werden können.

 

Globales Lernen geschieht mit Blick auf die Chancen und Gefahren der Globalisierung, es sieht die Menschen als Mitglieder einer heraufkommenden Weltgesellschaft und versucht ein dafür sinnvolles Bewusstsein und entsprechende Geisteshaltungen zu entwickeln.

 

Die ÖJAB hat 2008, auf der Grundlage einer damals erstellten Machbarkeitsstudie, das Innovationsprojekt "Globales Lernen neuer Generationen" begonnen, das planmäßig 2012 zu Ende ging (Rückblick). Globales Lernen ist durch dieses Projekt zu einem festen Bestandteil in allen ÖJAB-Wohnheimen und in der ÖJAB-Arbeit für junge und alte Menschen geworden und findet sich heute in allen Arbeitsbereichen der ÖJAB wieder.

 

Ab dem Jahr 2012 hat sich die ÖJAB vorgenommen, Initiativen zum Globalen Lernen besonders bei älteren und hochaltrigen Menschen zu setzen und neue Wege einer globalen Bildung zu erkunden.

 


unknown

 

Teilen |

http://oejab.at/